Medizinischer OP Mundschutz Online Shop Typ 2

Ein medizinischer Einmal-Mundschutz unterscheidet sich durch das Vorhandensein einer Filterschicht von einem nicht medizinischen Mundschutz z.B. aus reinem Stoff oder Papier. Der typische OP-Mundschutz besteht aus drei Lagen, wobei die zwei äußeren Lagen wasserabweisend und die mittlere Lage ein Filter ist. Mit Hilfe von Elastikbändern wird der Mundschutz am Gesicht festgehalten. Ein Metallbügel dicht zusätzlich am Nasenbein ab. Ein guter Mundschutz soll Latex-, Glasfaser- und fusselfrei sein. Er muss außerdem noch atmungsaktiv, hautfreundlich und natürlich auch wasserabweisend sein. Der Nasenbügel muss übrigens nickelfrei sein, da Nickel bekanntlich die Gesundheit schädigen kann.

Ein Typ2 OP Mundschutz hat eine höchste Filterleistung von ca. 99 % bei 0,1 µm Partikelgröße. Hoher Tragekomfort durch bequemes An- und Ausziehen, elastische Ohrenschlaufen, formbaren Nasenbügel und hohe Atmungsaktivität, beidseitig tragbar.EN 14683 Typ IIR.

Atemschutzmasken Online Shop FFP2 FFP3 N95

Atemschutzmasken gemäß DIN EN 149 der Stufen FFP2 und FFP3 sind für den Einsatz im medizinischen Bereich geeignet. Je nach Anwendung können diese Schutzmasken zum Schutz vor Bakterien und Viren und Aerosolen in den Bereichen Umgang mit Arbeitsschutz, Krankenhäusern und Patientenschutz benutzt werden. Alle Schutzmasken wurden strengen Tests unterzogen und sind gemäß der PSA Verordnung (EU) 2016/425 zertifiziert. Jedoch sind diese Masken nicht zum Schutz vor Gasen geeignet.

Das Coronavirus löste aktuell etwas aus, was in Deutschland in der jüngeren Geschichte noch nie passiert: Einige Händler verkaufen massenweise vorhandene Atemschutzmasken ins Ausland, vor allem nach China, wo die Epidemie erstmalig ausgebrochen war. Seitdem sind Millionen von Atemmasken von Deutschland aber auch von anderen EU-Ländern nach China abgewandert. Nichts ist übriggeblieben für die eigene Bevölkerung, als dann Ende Februar die Epidemie Deutschland selbst endgültig erfasst hat. Die Menschen in Deutschland mussten völlig überteuerte Atemschutzmasken in den Apotheken, Baumärkten oder in den Onlineshops ankaufen, die vorher nur wenige Euro gekostet haben. Wer derzeit eine Schutzmaske vom Typ FFP3 kaufen will, muss 10 EUR oder mehr ausgeben. Vor der Epidemie hat eine solche Maske gerade mal 1 bis 2 EUR im Einzelhandel gekostet.

Selbst die nicht wirklich gegen Coronavirus wirksamen FFP1 Atemschutzmasken wurden inzwischen ausverkauft. Laut Auskunft des Gesundheitsministeriums bieten FFP1 Atemschutzmasken keinen ausreichenden Schutz vor dem Coronavirus. Jedoch sind sie immer noch bedeutsam besser als der einfache Mundschutz, da dieser undicht ist.
Inzwischen wird man vergeblich in ganz Deutschland in den wenigen noch geöffneten Geschäften echte Atemschutzmasken finden können. Nur noch in den Onlineshops bei Ebay oder Amazon sind noch welche zu bekommen. Allerdings tummeln sich da viele Fake-Waren. Vor allem Anbieter aus dem Ausland bieten zwar Waren in den Onlineshops an, jedoch werden diese nie geliefert. Bei den gelieferten Waren müssen viele Kunden leider teils erhebliche Mängel feststellen. Überhaupt haben viele Masken weder Zertifizierungen bzgl. Der Schutzklasse noch das gültige CE-Zeichen.
N95 oder N99 sind amerikanische Standards, die weitestgehend FFP2 oder FFP3 entsprechen. KN95 ist das chinesische Pendant zu FFP2. Jedoch werden solche Masken in Deutschland nicht zugelassen. In Deutschland selbst sind ganz wenige Atemschutzmasken-Hersteller vorhanden. Doch mitten in der Epidemie haben viele produzierende Unternehmen Produktionslinien für die Herstellung von Atemschutzmasken eingeführt. Deutschland hat zum Glück als eines der wenigen Länder der Welt umfangreiche Industriebranchen. Zahlreiche Chemieunternehmen können Rohmaterial liefern, während die Machinenbauer und Automobilhersteller ihre Produktionsanlagen und Roboter schnell umbauen. Textilunternehmen oder Matratzenhersteller können letztendlich fertige Atemschutzmasken nähen und verpacken.

Umstandsmode von H&M – Mode für Schwangere

Schwangere Frauen haben es oft im Winter schwer, weil die Kälte den Kreislauf belastet. Doch mit der Umstandsmode von H&M sind die Frauen gut bedient. Weite Blusen oder Winterkleider kommen den Schwangeren nach Bequemlichkeit entgegen. Umstandshosen ersetzen die normalen Leggins. Das sind Hosen mit einem verstellbarem Hosenbund. Volllange Umstandshosen sind im Winter sehr bequem und lassen die Lüfte gut zirkulieren. Auch Hosenröcke sind für Schwangere ideal, da sie nicht einengen. Die Contouche ist ein loses, kegelförmiges Übergewand mit Rückenfalten, das wegen seiner Bequemlichkeit früher als Haus- und Reisekleid beliebt ist. H&M ist ein führender Anbieter von Modewaren. Neben dem klassischen Bereich der Damenmode berücksichtigt H&M auch die Bedürfnisse der Schwangeren. Die Umstandsmode besteht aus Kleidungsstücken, die durch eine weite, lockere Form oder Möglichkeiten zur Weitenregulierung den Figurveränderungen während der Schwangerschaft gerecht werden. Dazu gehören Röcke und Umstandshosen mit verstellbarer Bauchweite, die sich durch unterschiedliche schrittlange, lose geschnittene Blusen typgerecht und zweckentsprechend abwechslungsreich ergänzen lassen. Modeme junge Frauen können ihrer Vorliebe für grosszügige, weite Umstandmode und Mantelformen auch während der Schwangerschaft treu bleiben. Heute, im Wunschkind-Zeitalter, soll die Umstandsmode nicht verbergen, sondern wie jede andere Kleidung die Frauen verschönern, ihr Wohlbefmden sichern. Dazu tragen bequeme Schnittformen, kleidsame Farben und modisch aktuelle, sorgsam proportionierte Detailgestaltung bei z. B. schicke Kragen, gut geformte Ausschnitte, interessante Verschlüsse, Schulterbetonungen. Mit Reihweite unter einer Rückenpasse läßt sich das Hohlkreuz überspielen. Attraktives modisches Beiwerk, Schals, Tücher, Kopfbedeckungen, Hals- und Ohrschmuck, auch eine aparte Frisur, kann Blickpunkte setzen. Schuhe sollten höchstens mittelhohe Absätze mit bequemer Auftrittsfläche haben. Im Entbindungskoffer sollte neben einem Baumwollnachthemd mit Vorderverschluß auch ein leichter Haus- oder Bademantel Platz finden. Die Umstandsmode von H&M ist relativ günstig und bietet eine grosse Auswahl, was sich den Bedürfnissen der Schwangeren erfreut.

Brautmodenfachgeschäft Sommer 2020


Viele Brautmodenfachgeschäfte bestehen auf einer Anzahlung für das Brautkleid und bieten aber auch den Dienst an, das Kleid bis zum Festtag aufzubewahren. Darüberhinaus verfügen die meisten Geschäfte über eine Änderungsschneiderei.

In einem guten Brautmodenfachgeschäft können Sie ruhig dem Rat der Verkäuferin vertrauen. Ein Brautkleid ist für eine Brautboutique immer eine Art Visitenkarte und andere Bräute können mit einem peferkt sitzenden Kleid vom Dienst und der Beratung des Geschäfts überzeugt werden.

Fragen Sie in der Brautboutique nach, ob die Verkäuferin Ihnen nicht am großen Tag beim Anziehen helfen könnte. Viele Geschäfte bieten diesen Extraservice an. Die Profis wissen am besten, wie man das Kleid aufbügelt und den Schleier steckt. Gerade bei voluminösen Kleidern mit Reifröcken ist die Anziehhilfe sehr wichtig.

Bitten Sie darum, Ihre endgültige Entscheidung noch einmal überschlafen zu dürfen. Sie sollten schon ganz sicher sein, das richtige Kleid gefunden zu haben.

Kaufberatung für Brautkleid

Beginnen Sie rechtzeitig mit der Suche nach einem Brautkleid. Der richtige Zeipunkt liegt etwa vier bis sechs Monate vor der Hochzeit. Kleider aus Kollektionen aus dem Ausland haben teilweise sehr lange Lieferzeiten. Um einen Überblick zu erhalten, können Sie sich von Brautmodenzeitschriften inspirieren lassen. Nehmen Sie nicht allzu viele Leute zur Beratung mit. Überlegen Sie sich gut, ob Ihr Bräutigam bei der Anprobe dabei sein soll, sonst wird es keine Überraschung mehr.

Auf jeden Fall sollen Sie eine Ihnen vertraute Person mitnehmen, die Ihnen auch sagt, was Ihnen eventuell nicht so gut steht. Eine Freundin oder Ihre Mutter sind meist die beste Wahl. Heirat im geliehenen Brautkleid? Was auf den ersten Blick güngstig erscheint, ist es meist nicht. Auch die beste Reinigung bekommt oftmals nicht alle Flecken heraus. Zudem fehlen in vielen Fällen kleine Perlen und Paillettenstickereien. Die Leihpreise sind fast ebenso hoch, als wenn Sie sich für ein preisgünstiges neues Kleid entscheiden. Und die zusätzlichen Kosten für das Umändern und für die Accessoires müssen Sie ohnehin dazurechnen.
Ganz wichtig: Nehmen Sie weisse Strümpfe mit, und tragen Sie weisse Unterwäsche. Sie sollten sich auch nicht zu stark schminken. Lippenstift oder Makeup können schnell auf das Kleid geraten und dann gibt es sofort Ärger.

Wespentaille und Korsett – Schnürmieder und Kamisol

Die Liebe zur Mode ist innig, aber nicht von Dauer. Auf jeden Fall ist wieder die Wespentaille angesagt, und jetzt nicht mehr nur für die Damen von Stand, sondern auch für die Damen des mittleren und kleinen Bürgertums. Das Korsett ist nun nicht mehr, wie einst die Schnürmieder, ein Instrument der gewerblichen Damen, sondern des Anstands.

Die Korsetts werden fast ausschließlich im Rücken geschnürt. Sie sind weicher, nicht so panzerartig gearbeitet wie die Schnürmieder, und sie werden unter der Oberbekleidung getragen, führen also ein Leben im Versteck. Nichtsdesotrotz wird beträchtlicher Aufwand mit ihnen getrieben, sie werden bestickt, mit Seide verkleidet und mit allerlei Bändern und Schleifchen versehen. In der Taille eingesetzte Zwickel aus vulkanisiertem Gummi, die bis über die Hüften reichen, sorgen für einen Ansatz von Bequemlichkeit. Wer den Vormittag zuhaus zu verbringen gedenkt, darf entspannen in bestickten Matinees, langen Haus- und Frisierjacken, drunter nur das Kamisol, ein kleines, unversteiftes Schnürmieder.

KiK Sommerschlussverkauf 2020 beginnt im Onlineshop

Bei KiK-Textilien bekommt man gute Sachen zu günstigen Preisen. Vor allem in der Abteilung Haushaltsartikel lohnt sich das Shopping für Leute, die gerne sparen. KiK ist fast wie ein Kaufhaus mit dem Schwerpunkt Textilien. Dort findet man fast alles, von Kleidung über Kindermode, Spielwaren, Haushaltsartikel, Schmuck, Dekoration, Drogerie bis hin zu vorübergehenden Sortimenten wie Gartenartikel. Alle Waren werden zu einem günstigen Preis verkauft. Dabei hat man den Eindruck, dass das Geschäftsmodell niedrige Preise vorsieht, was für den Kunden ganz gut ist. Das Warenangebot ist nicht nur vielfältig und wechselt auch jede Woche.Also das Shopping in einem KiK kann nie langweilig werden. Einen KiK Online Shop gibt es seit 2020, aber dazu später. Erst einmal gibt es einen Überblick über die Auswahl und Qualität. Im Winterschlussverkauf werden viele Winterjacken günstig angeboten. Im Sommerschlussverkauf und Midseason Sale sind viele Sommerkleider günstig zu haben.

Kleidung macht in einem KiK den größten Warenanteil. Ganz grob kann man die Waren in die Kategorien Damen, Herren, Kinder, Unterwäsche, Bademode und XXL-Mode unterteilen. Die Auswahl ist sehr groß und reicht für die ganze Familie. Die Qualität der KiK-Artikel ist angemessen zu den Preisen.An den Nähten und Knöpfen merkt man oft, dass die Verarbeitung nicht Top ist, aber für die meisten Menschen sind solche Details wahrscheinlich gar nicht so wichtig. Hauptsache, die Passform ist ok und wer nicht länger als 3 Jahre dasselbe Kleidungsstück tragen will, ist bei KiK genau richtig. Bei manchen Artikeln könnte man gelegentlich ungewöhnliche Gerüche fest, da hilft es meistens einmal Waschen und schon sind die Gerüche weg. Die Jeans von KiK haben meistens eine gute Passform, zumindest bei den Standardmodellen. Eine kostet ca. 20 EUR und ist vergleichbar mit denen vom Wettbewerb. Besonders gut sind die T-Shirts und Oberteile, die gute Qualität haben. Für 10 bis 20 EUR sind sie nicht super billig sondern eher auf dem Niveau vom Wettbewerb. Insgesamt muss man sagen, dass die Qualität von Artikel zu Artikel stark schwankt. Wahrscheinlich hat KiK verschiedene Lieferanten, die unter unterschiedlichen Bedingungen Waren fertigen. Für die Kunden bedeutet das, dass man sehr sich bei der Auswahl Zeit lassen soll, um das Material und die Verarbeitung zu prüfen. Die Unterwäsche von KiK ist sehr vielfältig. Man findet durchaus paar sehr schöne Sachen und auch die Passform ist ok. In der Bademode sind die Bikinis und Monokinis sehr zu empfehlen. Sie sehen wirklich gut aus und sind angenehm zu tragen. In der Kinderabteilung soll man genau auf die Etiketten hin schauen, um evtl. für Kinder schädliche Substanzen zu erkennen. Am besten ist natürliche 100% Baumwolle als Material für Kinderkleidung, da Kinder oft sehr empfindlich gegenüber nicht natürlichen Stoffen sind. Um ganz sicher zugehen soll man die Kleidung einmal waschen, bevor die Kinder diese anziehen. KiK hat selbst verschiedene Preisklassen. Man findet etwas teurere Artikel, die durchaus Top-Qualität haben.

Die besondere Stärke von KiK liegt meiner Meinung nach nicht in der günstigen Mode sondern eher in den günstigen Haushaltsartikeln. Es gibt sehr schöne praktische Gebrauchsgegenstände sowohl für den Haushalt als auch für die Freizeit. Typische Artikel wie z.B. Kerzen, Dosen, Geschirr, Behälter, Kleinelektronik, Gartenwerkzeuge, Töpfe und weitere Deko-Waren, Geschenkartikel machen das Shopping in einem KiK erst richtig zu einem Vergnügen. Die Preise schwanken auch hier sehr stark. Man findet günstigere Artikel als die sogenannten 1-Euro-Shops aber auch weit teurere Gegenstände, die ihr Geld wert sind. Die Qualität ist sehr unterschiedlich. Zu empfehlen sind Artikel ohne viel Technik. Eine einfacher Straßenbesen überzeugt mehr als z.B. eine Spritzanlage, die nicht immer einwandfrei funktionieren kann. Die Deko-Artikel wie Kerzen und Plastikblumen sind sehr schön. Spielwaren für Kinder soll man besser mit Vorsicht kaufen, da hier die Qualität nicht immer in Ordnung ist. Man soll einfach mal genauer hinschauen.

Auf der offiziellen KiK Online Seite ist auch der KiK Online Shop integriert. Oben in der Nagivation findet man die einzelnen Kategorien der Warengruppen: Damen, Herren, Kinder, Große Größen, Wäsche & Bademode, Wohnen & Technik, Schreib- & Spielwaren. Mit der Maus kann man unter diesen Kategorien schnell noch weitere Untergruppen entdecken. Als Beispiel klickt man den Button „Tops“ unter „Damen“ an, schon öffnet sich eine neue große Produktübersicht von über 50 Tops. Man sieht auf einen Blick, ob es sich um ein Bestandsprodukt oder ein neues Produkt handelt, was durch ein Logo „Neu“ links oben auf dem Produktbild zu erkennen ist. Unter jedem Produktbild steht der Preis und die Verfügbarkeit des Produktes online oder in der Filiale. Spätestens hier wird einem klar, dass die Produkte im KiK Onlineshop nicht immer in einer Filiale zu kaufen sind. Bewegt man nun den Mauszeiger über die farbigen Kästchen, werden die verfügbaren Größen in der jeweiligen Farbe angezeigt. Klickt man nun das Produkt selbst an, findet man weitere Detailsbeschreibung zur Passform und Material sowie die Lieferzeit. Beispielsweise enthält das Top 95% Baumwolle und 5% Elasthan, ein Siegel „Textiles Vertrauen“ bescheinigt die Schadstofffreiheit des verwendeten Materials. Die Lieferzeit beträgt in der Regel 2 – 5 Werktage. Man hat sehr viel Zeit um im KiK Onlineshop zu surfen, denn die Bestellung kann rund um die Uhr getätigt werden. Durch Klicken auf den Button „in den Einkaufswagen“ wird der Artikel in den Einkaufswagen verschoben. Dabei kann man auch die Anzahl erhöhen. Navigiert man nun zum nächsten Artikel, besteht dort ebenfalls die Möglichkeit diesen in den Einkaufswagen zu speichern. Rechts oben im KiK Onlineshop können die ausgewählten Artikel unter „Mein Einkaufswagen“ bearbeitet werden. Dort kann man gegebenfalls einen oder anderen Artikel löschen oder die Anzahl erhöhen. Wenn die Auswahl getroffen wird, geht man „zur Kasse“. Man füllt die gängigen Formulare für persönliche Information wie Namen, Email, Lieferadresse aus. Man hat drei Zahlungsarten zur Auswahl: Kreditkarte, Pay Pal und Sofortüberweisung der SOFORT AG. Durch das Anklicken des Bestellbuttons mit der Aufschrift „JETZT KAUFEN“ wird der Bestellvorgang abgeschlossen. Zur Bestätigung bekommt eine Bestätigungsemail, die wichtige Kaufdetails enthält.

Auf der KiK-Online Seite findet man unter dem Menüpunkt “Aktuelles” die aktuellen KiK-Prospekte.

New Yorker Sommerschlussverkauf 2020

Der Schlussverkauf von dem Modemacher New Yorker aus Braunschweig überrascht Jungens und Mädels mit mit tollen Rabatten und das nicht nur während des jährlichen Sommerschlussverkaufs und des Winterschlussverkaufs. Auch zwischen den Saisonen beim sogenannten Midseason Sale gibt es tolle Rabattaktionen bei New Yorker.

Ist ein New Yorker Online Shop schon in Planung?

Auch, wenn es bisher die Online Seite keinen eigenen New Yorker Online Shop hat, kann das Einkaufen viel Spaß machen. Im New Yorker Shop beginnt gegen Ende Juni der bekannte Sommerschlussverkauf und dauert in der Regel bis Ende Juli an. Gelegentlich wird die Aktion noch um weitere zwei Wochen verlängert, damit die Sommerkollektion schnell abverkauft werden kann, sonst muss man noch die Lagerkosten tragen und man hat auch kein Budget mehr für die neue Herbst/Winter Kollektion. Im Abverkauf oder schon vor dem Schlussverkauf werden Stoffhosen ab 15 EUR und Hemden ab 10 EUR angeboten. In jedem New Yorker Shop werden die Aktionen zeitgleich gestartet.

New Yorker Shop im Schlussverkauf

Auf die Auslaufmodelle gewährt New Yorker zwischen 20% bis 50% Rabatt. Jeans, Hemden, T-Shirts, Shorts, Tops, auch Accessoires und Unterwäsche werden alle reduziert. Da der New Yorker Shop sonst auch schon sehr günstig ist, kann man bei den Rabattaktionen richtige Schnäppchen machen. Es lohnt sich immer vorbeizuschauen. Online kann man bisher leider noch keine Waren bestellen und kaufen, die Webseite dient in erster Linie der Präsentation der Kollektionen. Wer wirklich was braucht, soll sich schnell zu den New Yorker Shops begeben, um die echten Schnäppchen nicht zu verpassen.

Kurz nach Beginn des Januars geht der Winterschlussverkauf los. Meistens weichen die Beginnzeiten von Jahr zu Jahr etwas ab. Im Winterschlussverkauf kann man in einem New Yorker Shop tolle Winterkleidungen kaufen. Reduzierte Winterjacken, Strickwaren oder Mäntel und Pullover, sogar Handschue und teilweise Schuhe findet man bei den reduzierten Waren mit bis zu 50% Nachlass. Auch hier gilt für die Modekette das Prinzip: schnell abverkaufen um neuen Kollektionen Platz zu machen. So kurbelt man den Umsatz drastisch an.

Wer also sehr günstig Sommermode oder Wintermode erhalten möchte, soll die wichtigen Termine im Jahr auf keinen Fall verpassen und von den zahlreichen Tops und T-Shirts sowie Unterwäsche profitieren. In der kalten Jahreszeit kann man noch mehr Geld sparen, wenn ohnehin schon etwas teurere Jacken und Mäntel nun zu Schnäppchenpreisen ergattert werden können. Die Stilrichtung von den New Yorker Shops geht ganz auf Streewear und Casual Feeling, also trendige Mode für den Alltag. Die sehr jung orientierte Marken wie SMOG und Fishbone sind dafür da, um die sehr jungen Kunden anzuziehen. Ein Tipp: um doch New Yorker ähnliche Mode online zu kaufen, kann man zu dem Schwesterangebot auf dem Ann Christine Online Shop greifen.

New Yorker Shop mit VIP-Karte

Um noch mehr in Genuss der Rabattaktionen zu kommen, kann man sich eine VIP Karte bei New Yorker bestellen. Neben den üblichen Rabattaktionen können Teilnehmer auch noch tolle Geschenke gewinnen und erhalten Begrüßungen an den Festtagen. Wer sich das holen möchte, kann einen beliebigen New Yorker Shop in seiner Nähe aufsuchen und dort bekommt er nach Ausfüllen der persönlichen Daten die VIP Karte kostenlos.

H&M Sommerschlussverkauf 2020 Sale Online Shop

Im kommenden Winterschlussverkauf und Midseason Sale werden zahlreiche Auslaufmodelle super günstig angeboten. H&M Shops befinden sich in den meisten Städten in Deutschland. Viele junge Leute mögen H&M Kleidungen, weil der schwedischer Modemacher vielfältige, modische und günstige Artikel anbietet. Die H&M-Shops sind ordentlich ausgestattet und nach verschiedenen Abteilungen wie Damen, Herren und Kinder getrennt. Die Produkte von H&M umfassen Hosen, Röcke, Oberteile, Schuhe, Parfüm, usw. Mit einem sehr guten Preis-Leistungs-Verhältnis ist die Marke für viele Leute attraktiv. Wegen der hohen Popularität sind die H&M Geschäfte oft überfüllt, besonders am Samstag. Die Kunden müssen vor dem Umkleideraum und der Kasse warten bis sie wieder verfügbar sind. Wenn die Kunden ihre Zeit nicht verschwenden möchten oder kaum Zeit zum Shoppen haben, könnten sie auch den H&M Online Shop besuchen. Dadurch können die Kunden einfach zu Hause per Klick ihre Lieblingsartikel bestellen. Eine Große Auswahl ist bei dem Online Shop erhältlich. Man findet sogar viele Artikel, die in Ladengeschäften nicht erhältlich sind. Verschiedene Zahlungsmöglichkeiten bietet der H&M Online Shop, Überweisung, Kreditkarte, Teilzahlung, etc. Versandkosten sind von der Zahlungsweise unabhängig. Die Kunden können jederzeit ihre bestellten Artikel im Online Shop entfernen, solang sie noch nicht geliefert werden.

Zara Sommerschlussverkauf 2020 Sale Onlineshop

Zara hat diesmal wieder einen fulminanten Start in den Winterschlussverkauf hingelegt. In Zara Geschäften werden verschiedene Kollektionen für Männern, Frauen, Kindern angeboten. Viele Artikel werden online angeboten, sodass Kunden ausgewählte Artikel über das Internet bestellen können. Im Sommerschlussverkauf von Zara sind die Preise im Onlineshop nicht immer gleich im Ladengeschäft. Oft findet man im Ladengeschäft teils noch deutlichere Nachlässe. Im Midseason Sale werden inzwischen auch schon große Rabatte gewährt, damit der Kunde nicht immer bis zum nächsten Schlussverkauf warten muss. Die Artikel umfassen Kleider, Oberteile, Taschen und Schuhe, die in unterschiedlichen Farben und Größen angeboten werden. Der Preis von Zara Waren ist für meisten Kunden geeignet. Zara bietet oft Rabatte an, sodass Kunden die Waren aus dem Sortiment auch schon zu niedrigen Preisen bekommen können. Wenn Kunden den Zara Online Shop besuchen, können sie mehrere Fotos von Kleidungsstücken einfach schauen, dann könne sie sich entscheiden, welche Artikel ihnen richtig gefallen. Neben den Fotos werden auch die Größe und Farben von den Artikeln zur Verfügung gestellt. Die Kunden könnten zuerst ihre ausgewählten Stücke in den Einkaufskorb legen, wenn sie die Ware kaufen möchten. Auch können die Kunden konkrete Informationen über die Ware durch die Internet-Seite erfahren. Wenn man bezahlen möchtet, bekommt man ein vorgegebenes Konto. Man kann nur mit Kreditkarten und Paypal bezahlen. Bei dem Bestellungsvorgang muss man seine eigenen persönlichen Daten angeben. Nach der Bestellung wird eine E-mail an den Kunden geschickt. Man muss immer bei der Transaktion auf die Auftragsnummer achten. Erst nach 3 bis 5 Werktagen können die vom Zara Online Shop bestellten Artikel beim Kunden ankommen. Die Rückgabe ist kostenlos, sodass man unpassende Artikel freiweillig zurückgeben kann. Wenn in der eigenen Stadt kein Zara Shop vorhanden ist oder Kleidungsstücke ausverkauft sind, ist es eine gute Alternative den Zara Online Shop zu besuchen.