Kaschmir Pullover

Kaschmir-Pullover haben die Vorzügel, dass sie das Klassische mit dem Sportlichen verbinden. Man kann sie tragen, wie und wo man will: auf dem Ball oder auf dem Spaziergang im Park, vorausgesetzt allerdings, man nutzt die extremen Möglichkeiten dieser Kaschmir-Pullover richtig. Von Kopf bis Fuss einfarbiger Kaschmirpullover beeindruckt durch ihre radikale Schlichtheit.

Wie förmlich oder leger Ihre Garderobe wirkt, hängt unter anderem von Material und Struktur des Gewebes ab: Kaschmir auf Samt ist edler als Kaschmir auf Körper. Auch die Farbe ist wesentlich. Rot fällt auf, kann jedoch auf unterschiedliche Weise zum Einsatz gebracht werden: Mässig dosiert, setzt diese aufregende Farbe Akzente; man kann ihre dramatische Wirkung aber auch voll ausspielen. Accessoires entscheiden, ob ein Klassiker eher förmlich oder sportlich wirkt. Wer einmal einen Kaschmir-Pullover getragen hat, weisst seinen Besitz zu schätzen. Denn er gehört definitiv in die Grundgarderobe eines Otto-Normal-Verbrauchers.

Dieser Beitrag wurde unter mode-trends abgelegt und mit verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.