Lederhandtaschen

Unaufdringliche Lederhandtaschen wie die Kelly-Bag von Hermes und die etwas schickere Chanel-2.55 sprechen die konservative Frau an, die sich nach ein bisschen Glamour sehnt. Ledertaschen aus Alligator-, Krokodil- oder Eidechsenleder sind ebenfalls beliebt und werden in berühmten Schmuckgeschäften wie Asprey oder Cartier verkauft. Braun und Schwarz sind zentrale Farbtöne bei Reptilienleder, und zu den Ledertaschen sind häufig die passenden hochhackigen Pumps erhältlich. Klassische Lederhandtaschen und Accessoires von berühmten Designern werden hoch gehandelt; Schnäppchen auf diesem Gebiet sind also reine Glücksfälle!

Dieser Beitrag wurde unter accessoires abgelegt und mit verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.