.
 
Start Elegante Mode, junge Mode, festliche Mode 70er Mode - 70er Jahre Kleidung
70er Mode - 70er Jahre Kleidung

Erst in den 70er Jahren entwickelt man hochwertige Kleidung aus Chemie- und Naturfasern, die allen Anforderungen der Kleidungshygiene gerecht wird. Hinzu kommen synthetische Pelze und Leder. Längere Midiröcke vermögen sich erst ab 1970 gegen die Minilängen zu behaupten. Die Jeansmode, die in der 70er Mode einen Höhepunkt erreicht, normalisiert sich in den Folgejahren. Auch die Männermode beherrschen zunehmend jugendliche und un- konventionelle Formen. Zwar bleibt der Sakkoanzug für besondere Anlässe, teilweise auch als Berufskleidung, er verliert aber stetig an Bedeutung zugunsten der Kombinationen, der Jeans und Jeansjacken, Anoraks, Blousons und Einzelhosen in der 70er Mode Kleidung. Das klassische Hemd wich dem Pullover, T-Shirt, Sporthemd.