Negligé

Was ist ein Negligé? Das Negligé ist nach heutigem Verständnis ein leichter Morgenmantel mit schmückendem, deutlich persönlichem Charakter und wird nur von Damen getragen. Mit einem passenden, Nachthemd wird es auch als Set zum Kauf angeboten. Im 18. Jh. wurde neben der Hausbekleidung die gegenüber der höfischen Mode bequemere Tages- und Reisekleidung für Damen und Herren “Negligé” genannt. Das Negligé wird in vielen Spezialgeschäften angeboten, da die Ware oft nur in einem persönlichen Umfeld verkaufbar ist. Daher findet man nicht in allen normalen Geschäften ein passendes Neglige.

Dieser Beitrag wurde unter unterwaesche abgelegt und mit verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.