.
 
Start Primark Online Shop
Primark Online Shop

Primark bietet vergleichsweise zu anderen Modeketten sehr gute Konditionen.

Als ein britischer Bekleidungsfilialist hat Primark zwar viele Filialen in ganz Europa, aber in Deutschland sind nur wenige Geschäfte wie z.B. in Gelsenkirchen, Hamburg oder Frankfurt vorhanden. Der Name Primark ist mittlerweile für viele deutsche Konsumenten eine Modemarke. In der Regel kann man schon Kleider für unter 20 EUR, Schuhe ab 5 EUR bekommen. Trotz der guten Preise leiden die Waren nicht unter schlechter Qualität. Erstaunlicherweise halten die Kleider von Primark sehr lange durch. Primark hat ausgewählte Lieferanten im Programm, die sehr effizient produzieren. Dabei achtet man besonders auf die Qualitätsstandards so ungefähr auf dem Level von anderen Mode-Ketten. Die Geschäfte von Primark sind oft überfüllt, so dass man sich oft reinquetschen muss. Aber dafür sind die Produkte immer sehr aktuell und modisch gestaltet. Für jede Stilrichtung findet man das eigene Lieblingsstück, da haben die Primark-Designer eine hervorragende Arbeit geleistet. Einen Primark Online Shop findet man noch nicht. Doch das Unternehmen expandiert immer weiter und in immer mehr deutschen Städten zeigt es seine Präsenz. Wenn bisher die Primark-Filialen überwiegend in den städtischen Randlagen zu finden sind, so zeigt sich mittlerweile ein völlig neuer Trend: in wichtigen Top-Lagen wie z.B. in dem von dem Stararchitekten Daniel Libeskind entworfenen Kö-Bogen in Düsseldorf hat sich gerade eine neue Filiale von Primark einquartiert. Mit der Eröffnung des Gebäudekomplexes im Oktober wird Primark auf vier Etagen sowohl Kleidung als auch Wohnaccessoires anbieten. Ob ein günstiges Image zur Lage passt, wird sicherlich alle interessieren. Man erwartet eine deutlich Belebung der Schadowstraße, die bisher in diesem Bereich eher wenig frequentiert war. Viele Schnäppchenjäger und vor allem junge Kunden werden anstürmen und dabei nicht nur Primark sondern auch andere Geschäfte in der Nähe positiv beeinflussen.  In den meisten Primark-Kaufhäusern findet man oft Riesenmengen von Kleidung aller Arten. Es gibt neben der Damenabteilung auch Herren sowie Dessous-Abteilungen. Artikel aus dem Livingbereich ergänzen das Sortiment und machen die Geschäfte zu echten Kaufhäusern. Die angebotenen Kleidungsartikel sehen oft sehr modisch aus.

Auf der Webseite präsentiert das Unternehmen die Autumnkollektion an, die eindeutig die Jugendlichen als Zielgruppe angespricht. Jeans, Jacken, Röcke Mützen, Pullover, alles was zum Alltagsleben der Jugendlichen wird in Fokus gerückt. Es muss schick und cool sein, die Jugendlichen sollen in Primarkkleidung Selbstbewusstsein ausstrahlen und dabei nicht auf Bequemlichkeit verzichten.

 

An Wochenenden sind viele Freundinnen zusammen beim Shopping unterwegs. Ganz oben auf der Beliebheitsskala steht derzeit das Modehaus Primark. In Düsseldorf wurde erst vor einem Jahr ein großer Primark Onlineshop auf der hochfrequentierten Schadowstraße eröffnet. Die strategisch günstig gelegene Filiale von Primark steht in direkter Konkurrenz zu New Yorker, C&A, Orsay und Zara. Der Primark Shop ist gut zu erreichen. Sowohl mit der U-Bahn als auch mit der Straßenbahn ist man schnell da. Freie Parkplätze sind jedoch kaum vorhanden. Man muss in ein benachbartes Parkhaus fahren, um dort das Auto abzustellen. Das Geschäft ist nicht das größte in der Gegend, dennoch sind die Verkaufshallen sehr großzügig gestaltet. Trotz der Masse an Kunden fühlt man sich noch wohl und kann in Ruhe die passenden Kleidungsstücke aussuchen. Auf drei Etagen stehen überall junge Frauen und Männer mit riesigen Einkaufstaschen - die man kostenlos am Eingang mitnehmen kann - an den Kleiderstangen und Verkaufsregalen. Die Gänge sind an sich nicht eng, aber manchmal muss man sich einen Umweg suchen, weil die vielen Kunden auch mal einige Gänge blockieren können. In der unteren Etage befindet sich die Damenabteilung. Auf der zweiten Etage sind Herrenartikel sowie weitere Accessoires zu finden. Eine weitere Etage ist der Kinderkleidung gewidmet. Primark bietet eine große Auswahl an verschiedenen Hosen. Die Hosen liegen in verschiedenen Farben, Formen und Größen auf den Verkaufstischen. Klare Aufkleber weisen auf diese Eigenschaften hin. Weiter findet man eine Ecke für Blazer und sonstige Businesskleidungen. Sowohl die Basisversionen als auch etwas aufwendig verarbeitete Schnitte und Verzierungen sind unter den vielen Modellen zu finden. Berufstätige Mädchen haben bei der großen Auswahl gute Chancen einen passenden Blazer zu finden. Eine der größten Abteilungen der Damenmode ist für Kleider reserviert. Zu dieser Zeit sind schon die neuen Sommerkleider in üppigen Farben verfügbar. Einfache schlichte Sommerkleider sowie solche mit klassischen oder außergewöhnlichen Mustern geschmückten Sommerkleider sind bei den jungen Kundinnen sehr beliebt. So kann es schon vorkommen, dass gängige Größen ausverkauft sind. Aber keine Panik, die hilfsbereite Verkäuferin hilft gern und hat in der Regel immer noch reichlich viele Reserven im Lager und bringt auf Anfrage die fehlenden Größen auf die Verkaufsetagen. Ein Primark Onlineshop lässt sich derzeit noch auf sich warten.

 
Primark Online Shop 9 von 10 auf Grundlage von 95 Bewertungen.