Wäschevorbereitung

Kleidungsstücke, Bett-, Tischwäsche und Handtücher müssen vor jeder Wäsche nach nötiger Waschtemperatur, Farbe und gegebenenfalls auch nach dem Grad ihrer Verschmutzung sortiert werden. Wenn Sie sich nicht sicher sind, wie ein Stoff gewaschen werden sollte, sehen Sie auf dem eingenähten Pflegeetikett nach. Dort finden Sie in jedem Fall eine Temperaturangabe und Angaben zur Zusammensetzung des Stoffs. Prinzipiell können weiße Stoffe aus Baumwolle und Leinen bis zu 95 °C gewaschen werden. Bunte und feine Baumwoll- oder Leinenstoffe wäscht man bei niedrigeren Temperaturen zwischen 30 und 60 °C, damit sie Form und Farbe behalten und die Fasern geschont werden. Seide und Wolle werden am besten kalt und keinesfalls wärmer als 30 °C gewaschen.